Digitale Stadt Karlsruhe mit der Gelbe Seiten App Kunden erreichen

Am verkaufsoffenen Wochenende des 7. und 8. Oktobers verwandelte sich Karlsruhe in ein digitales, interaktives Zentrum. Mit Hilfe der Gelbe Seiten App wurden erfolgreich Kunden und Geschäfte vernetzt. Über 100 Shops, Boutiquen, Dienstleister, Bars und Restaurants schickten Kunden spezielle Angebote auf ihre mobilen Endgeräte – direkt vor Ort und in Echtzeit. Gewerbetreibende und Kunden waren gleichermaßen begeistert von der Aktion „Digitale Stadt Karlsruhe“.

Digitale Stadt Karlsruhe in Zahlen

Insgesamt wurden über die Gelbe Seiten App über 4.400 Pushnachrichten an dem Wochenende in Karlsruhe an die App-Nutzer verschickt. Dies zeigt eine hohe Akzeptanz bei den Endnutzern für die Gelbe Seiten App. Die Öffnungsrate der Angebote betrug über 8 Prozent – eine sehr gute Quote. Der Erfolg der Aktion zeigt, dass Kunden nach wie vor großes Interesse am Einkaufen vor Ort haben – auch wenn das Online-Shopping die Traditionsgeschäfte und Einzelhändler in den letzten Jahren einiges an Umsätzen gekostet hat. Mit Location Based Ads wird das Einkaufen im eigenen Wohnort attraktiver und erlebbar. Nutzer benötigten lediglich die kostenlose Gelbe Seiten App auf ihrem Smartphone, um die Angebote vor Ort zu erhalten. Sie entscheiden dann selbst, ob sie das Angebot interessiert – andernfalls ist es schnell weggeklickt.

Kundengewinnung mit der Gelbe Seiten App

Mobile-Marketing wird immer wichtiger für Einzelhändler und Unternehmen vor Ort, denn die Internetnutzung verlagert sich auf die mobilen Endgeräte. „Unsere Kunden können sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, während wir dafür sorgen, dass sie Kontakte und neue Kunden gewinnen“, betont Florian Stark, lokaler Ansprechpartner der Schlüterschen für Gewerbetreibende. „Unternehmen wissen oft gar nicht um die bereits bestehenden Möglichkeiten, sich lokal auch online durchzusetzen. Der Service wird von Kunden sehr positiv wahrgenommen, wenn er mit guten Angeboten verknüpft ist. Umsatzraten zwischen 15 und 20 Prozent sind keine Seltenheit“, ergänzt er.

Mehr zur Aktion und dem eingesetzten Produkt Location Based Services finden Sie in unserem Blog-Beitrag Location Based Services – auch im Marketing auf dem Vormarsch.

Impressionen von der Aktion „Digitale Stadt Karlsruhe“ finden Sie hier:

 

0
0