Sociale Netzwerke bieten im Social Media Bereich Unterstützung für KMU´s

Social Media im Gesundheitsbereich

Social Media ist ein viel genutztes Medium verschiedenster Altersklassen und ein sinnvolles Sprachrohr für Unternehmen. Soziale Medien, wie Facebook oder Instagram, bieten nicht nur die Gelegenheit Werbung zu schalten.

Die verschiedenen Netzwerke bieten eine Plattform für einen regen Austausch mit Ihren Kunden oder Gleichgesinnten.

Regelmäßiger Austausch sorgt für treue Kundschaft

Versuchen Sie abwechslungsreiche Inhalte zu posten, um verschiedene Leser zu erreichen. Nutzen Sie Ihre Social Media Plattform und präsentieren Sie Ihre Produkte mit einem optisch ansprechenden Bild. Posten Sie Besonderheiten aus Ihrem Arbeitsalltag und regen Sie Ihre Leser zu einem Austausch auf Ihrer Plattform an. Durch regelmäßige Posts, in denen Sie über Ihren Arbeitsalltag oder über Ihre Produkte reden, bleibt der Kontakt zum Leser langfristig erhalten.

Der Schlüssel zum Erfolg: Halten Sie die Balance zwischen Eigenwerbung und Sympathiegewinnung. Umso besser ihr Austausch ist, desto bekannter werden Ihre Leistungen und Ihr Unternehmen als Marke.

Social Media im Gesundheitsbereich richtig einsetzen mit der Unterstützung der Schlüterschen aus Hannover

Locken Sie mit Rabattaktionen

Damit aus Lesern bzw. Followern Kunden werden bieten sich Rabattaktionen an. Der Leser wird somit angeregt die Produkte für einen vergünstigten Preis auszuprobieren. Darüber hinaus sind Gewinnspiele eine tolle Möglichkeit neue Leser zu generieren und treue Leser zu belohnen.

Wie gehe ich jetzt vor?

Beispiel Optiker aus dem Gesundheitsbereich

Anhand des Beispiels eines Optikers werde ich Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, Ihre Produkte in den sozialen Netzwerken zu präsentieren. Die neuesten Brillenmodelle können mit einem Kunden oder Mitarbeiter, als Testimonial, vorgeführt werden. Mit einem Vorher-Nachher-Vergleich bietet es sich z. B. an die Reparatur eines Brillenmodells zu dokumentieren.

Um Kunden aus Ihrer Region zu erreichen ist es sinnvoll, einen Post mit einer Ortsmarkierung, zu versehen. Ist der Standort des Augenoptikers in Hannover, sollte er diesen auch als Ort markieren. Dies bietet sich gerade bei Instagram an, da dieser Beitrag nun suchenden Personen unter der Markierung Hannover angezeigt wird.

Empfehlenswert ist es für den Optiker ein Gewinnspiel zu planen, dass neue Leser anlockt. Dieses kann sich auf die Weihnachtszeit beziehen und zu jedem Adventstag ausgelost werden.